Das Wort Kondolenz bedeutet, den Schmerz miteinander zu teilen. Und genau dieses Gefühl ist es, was trauernde Hinterbliebene brauchen. Daher geben ihnen schöne Trauersprüche das Gefühl der Verbundenheit, des Mitgefühls und des Trostes, dass sie in ihrem Leid nicht allein sind.

Trauersprüche eBookBuchtipp: Stilvolle Trauersprüche und Trauerlyrik

Autor: Oliver Schmid
Verlag: BookRix München
ISBN: 978-3-7396-3438-8
Format: Kindle Edition
Preis: 2,99 Euro

Jetzt bei Amazon kaufen

Möglicherweise ist ein Begräbnis unter Menschen
ein Hochzeitsfest unter Engeln.

Khalil Gibran

Der Herr ist denen nahe,
die zerbrochenen Herzens sind und hilft denen,
die ein zerschlagenes Gemüt haben.

Psalm 34,19

Leben ist wie Schnee,
Du kannst ihn nicht bewahren.
Trost ist,
dass Du da warst,
Stunden,
Monate,
Jahre.

Herman van Veen

Hoffnung
ist nicht die Überzeugung,
dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat,
egal wie es ausgeht.

Vaclav Havel

Der Gedanke an die Vergänglichkeit
aller irdischen Dinge
ist ein Quell unendlichen Leids -
und ein Quell unendlichen Trostes.

Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach

Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen:
Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer,
keine Klage, keine Mühsal.
Denn was früher war, ist vergangen.

Offenbarung 21,4

Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schließt,
wir in einem Lichte stehn, von welchem unser
Sonnenlicht nur der Schatten ist.

Arthur Schopenhauer

Jedes Sprichwort, jedes Buch, jedes kleines Wörtchen, das dir zu Hilfe und Trost bestimmt ist, wird auf geraden oder verschlungenen Wegen zu dir gelangen.

Ralph Waldo Emerson

Wenn ich tot bin, sollst Du gar nicht trauern,
meine Liebe wird mich überdauern,
und in fremden Kleidern dir begegnen
und Dich segnen.
Lebe, lache gut!
Mache Deine Sache gut!

Joachim Ringelnatz

Der Tod ist Leben, wenn er sich im Angesicht Gottes vollzieht.

Franz von Sales


Wer trauert, muss nicht allein sein

Die Empathie, also die Anteilnahme an den Gefühlen anderer Lebewesen, ist sehr vielen Geschöpfen angeboren, und so hat sie auch der Mensch im Laufe der Evolution geerbt. Wir lächeln, wenn andere lächeln, wir gähnen, wenn es andere tun, und wir sind traurig, wenn wir den Kummer anderer Menschen sehen. Im Falle der Trauer möchten wir auf diese Emotion dann auch antworten, indem wir dem anderen Menschen unser Beileid aus sprechen.

Diese Kondolenz soll dem trauernden Menschen in seiner Verzweiflung und seinem Schmerz ein wenig Trost spenden und ihm etwas Kraft geben, sich mit dem Unvermeidlichen zu arrangieren. Dabei fühlen wir uns oft ein wenig hilflos – wir wissen vielleicht, wie wir ein Kind trösten, das sein Lieblingsspielzeug verloren hat, aber der Verlust eines Menschen durch den Tod macht uns oft selbst sprachlos. Daher bedienen wir uns in solchen Fällen gerne der schönen und wohlgesetzten Worte anderer, die in der Form von Kondolenzsprüchen vorliegen.

Quellen für Kondolenzsprüche

Wenn man einen solchen Trauerspruch benötigt, ist es natürlich unwahrscheinlich, dass man gerade einen passenden Spruch an der Hand hat. Und für den modernen Menschen ist der erste Schritt bei einer Suche heutzutage natürlich das Internet, an das er seine Frage richtet. Dabei wird er verschiedene Arten von Seiten ausfindig machen, die ihm Kondolenztexte, Trauersprüche, Trauertexte, Beileidssprüche, Trauerlyrik und Gedichte sowie Philosophenworte liefern können, die er für eine Trauerkarte verwenden kann.

Seiten mit Spruchsammlungen und Zitaten

Es finden sich im Netz viele Seiten, die zum Teil sehr umfangreiche Spruchsammlungen zu den unterschiedlichsten Themen zusammen getragen haben. Einige Seiten haben sich wie diese auf Trauersprüche und Kondolenzsprüche spezialisiert, andere bedienen sehr viele Themen – entsprechend geringer ist dann die Auswahl der Sprüche für die Kondolenz. Die Sprüche können dort weltlich oder religiös sein, der Verfasser kann eine prominente Persönlichkeit oder ein Unbekannter sein.

Seiten von Berufsfeldern rund um den Tod

Wenn man sich Seiten von Bestattern, einem Trauerredner, Anbietern von Trauerfloristik, Steinmetzen, Friedhofsgärtnern, Druckereien etc. ansieht, wird man auf vielen Seiten ebenfalls Vorschläge und Beispiele für besinnliche Sprüche finden. Die Druckereien zeigen den Kondolenzspruch für die Trauerkarte, die Floristen den kurzen Trauergruß für die Trauerschleife, der Steinmetz vielleicht stilvolle Trauergedichte für Grabsteine. Der Vorteil, wenn man bei professionellen Seiten vorbei schaut, kann natürlich der sein, dass die Betreiber ihre Auswahl schon für den gesuchten Zweck eingeschränkt haben – zum Beispiel nur kürzere Trauersprüche für Trauerschleife und Grabstein.

Religiöse Seiten

Sucht man speziell nach religiösen Sprüchen oder Bibelversen, so bieten sich die Seiten von Kirchen, Gemeinden, Diözesen und religiösen Gemeinschaften an, die naturgemäß sehr viele Bibelverse und weitere religiöse Trauertexte auf ihren Seiten haben.

Gedenkseiten und Trauerportale

Auf diesen Seiten wird man natürlich auch fündig, denn auf den einzelnen Gedenkseiten und in den virtuellen Kondolenzbüchern findet man sehr viele Trauersprüche. Zudem bieten die Portale wie Gedenkseiten.de sehr häufig noch eine eigene Sammlung an Kondolenzsprüchen an, aus denen man auswählen kann.

Seiten von Buchliebhabern

Wenn man eher nach einem weltlichen oder philosophischen Zitat sucht, so bieten sich Seiten von Buchliebhabern an. Dort finden sich oft sehr schöne längere Trauertexte, die aus verschiedenen Büchern entnommen wurden und die man als Kondolenzspruch verwenden kann.

Selbstverständlich kann man aber auch außerhalb der virtuellen Welt nach geeigneten Kondolenzsprüchen suchen. Der Gang in Buchhandlung oder Bibliothek, der Spaziergang über den Friedhof, bei dem man die Grabinschriften liest, können sehr schöne Anregungen für ein eigenes Kondolenzschreiben geben.

Verwendung von Kondolenzsprüchen

In der Hauptsache wird man Kondolenzsprüche für Beileidskarten und Trauerkarten verwenden, auch für den Eintrag ins Kondolenzbuch sind sie geeignet. Ist die Aussprache des Beileids zum Beispiel für einen Besuch im Trauerhaus oder auf der Trauerfeier vorgesehen, so kann man diese Begegnung sehr schön mit einem kleinen Geschenk bereichern, wenn man den Hinterbliebenen einen Strauß, eine Trauerkerze oder eine Grablampe überreicht, an die man einen schön geschriebenen Kondolenzspruch gebunden hat. Diese liebevolle Kleinigkeit wird sicher vielen Hinterbliebenen das Herz erwärmen und ihnen demonstrieren, wie groß die Wertschätzung des Kondolierenden für sie und den Verstorbenen ist.

Wenn man die Kondolenzsprüche in einer Trauerrede verwendet, die man selbst oder ein geistlicher oder weltlicher Trauerredner hält, ist es eine schöne Idee, diese Rede ausgedruckt vor liegen zu haben, so dass nach der Trauerfeier die Gäste die Möglichkeit haben, sie als wertvolle Erinnerung mit nach Hause zu nehmen. In Verbindung mit einem Sterbebild kann man so immer wieder die Erinnerung an den Verstorbenen auffrischen und seiner gedenken.

Weitere Kondolenzsprüche finden Sie hier: